Cleo, 26, Schwerin: Ich stehe auf Fetischsex beim Livechatten oder auch real

Der typischen Durchschnittsfrau entspreche ich sicherlich nicht. Dafür bin ich zu aufmüpfig und zu individuell. Mir gefallen Latexklamotten, bunte Haare und Körperpiercings. Außerdem mag ich ausgefallen Sex abseits des Mainstreams. Ja, bei mir darf es etwas bizarrer zugehen und ich habe so manchen speziellen Fetisch. Zudem chatte ich gerne mit Gleichgesinnten Fetischfreunden, die genauso offen eingestellt sind und mit denen man auch über perverse Themen sprechen kann. Aber was ist schon pervers? Doch nur das was Spießer denken, die sich nicht trauen mal was anderes als Blümchensex auszuprobieren.

Wenn ich mit dir einen richtig heißen Chat führe, dann darf es auch gerne mal nackt zugehen. Wir könnten uns gegenseitig unsere Latexkleidung zeigen und bizarre Rollenspiele spielen. Ich könnte dir befehlen dir nach meinen Anweisungen live vor deiner Webcam einen runterzuholen, oder du sagst mir wie ich für dich masturbieren soll. Oder ich verwandele mich in deine Webcamsklavin und lege mir selbst Knebel an oder fessele meine Titten für dich. Genauso gut finde ich es, wen du deinen Schwanz fesselt wie ich es wünsche. Das waren nur Beispiele für Dinge, die ich beim bizarren Chatten gut finde. Aber bitte nicht vergessen: Ich gehöre nicht zu den Fetischcamgirls im Internet, die dich für Geld bespaßen. Bin nur für mein Privatvergnügen da und kein käufliches Webcamgirl.

Bei mir beruht alles auf Gegenseitigkeit. Erstmal muss überhaupt eine anregende Chatunterhaltung zustande kommen. Wenn du nett, cool und einfach locker drauf bist, dann läuft das normalerweise wie von alleine. Solltest du aber einen Stock im Arsch haben und nur geil drauf sein ein geiles Girl wie mich pervers live zu erleben, weil du sonst nie was abbekommst, dann habe ich natürlich auch keinen Bock. Sei ehrlich und so wie du bist. Und wenn du ein Spießer bist, dann versuche nicht dich zu verstellen, ich merke das sofort.

Gratis Anmelden und alles sehen